Ausbildung oder Weiterbildung von zuhause aus: das Upgrade für Ihr Berufsleben

Nehmen Sie Ihr Berufsleben endlich selbst in die Hand. Bestimmen Sie selbst, was Sie lernen möchten, welche Art von Arbeit zu Ihnen passt. Bestimmen Sie selbst, wann Sie lernen, wo Sie lernen. Fernunterricht macht es möglich.

Wie funktioniert Fernunterricht?

Studienmaterialien der Studiengemeinschaft Darmstadt

Fernunterricht, oft auch als „Fernstudium” bezeichnet, ist fast wie Unterricht in einer regulären Schule, mit einem entscheidenden Unterschied: Sie erhalten sämtliche Lehrmaterialen nach Hause und bereiten sich selbstständig und mit der Hilfe Ihrer Fernlehrer auf Prüfungen vor. Der Ablauf sieht beispielsweise so aus:

  1. Sie bestellen sich den Studienführer Ihrer favorisierten Schule.
  2. Sie melden sich für Ihre Umschulung bzw. ihren gewünschten Kurs zum Probestudium an. Sie können den Lehrgang an vielen Fernschulen 30 Tage lang unverbindlich testen.
  3. Gefällt Ihnen die Schule, werden Sie Schüler bzw. Schülerin. Sie erhalten regelmäßig neue Studienmaterialien. Sie erledigen „Hausaufgaben”, die Ihre Fernlehrer korrigieren. Gelegentlich nehmen Sie an prüfungsvorbereitenden Seminaren teil. Über den Online-Campus Ihrer Fernschule können Sie sich mit Ihren Mitschülern austauschen.
  4. Sie bestehen die Abschlussprüfungen und erhalten Ihr Zertifikat, Ihr Diplom, Ihr Abitur, oder worauf auch immer Sie sich vorbereitet haben. Neue, spannende Möglichkeiten für Ihr Berufsleben!

Fordern Sie kostenlos Ihre Studienführer an … 

Welche Fernschulen sind beliebt?

Wenn Sie Ihr beruflichen Möglichkeiten von zuhause aus verbessern möchten, werden Sie früher oder später wahrscheinlich auf eine dieser Fernschulen stoßen.

Warum Ausbildung per Fernstudium?

Mit einer Ausbildung über eine Fernschule nehmen Sie Ihr berufliches Glück selbst in die Hand. Sie müssen sich nicht bewerben, Sie müssen nicht „irgendeinen“ Ausbildungsplatz annehmen, weil Sie keinen besseren bekommen. Außerdem lernen Sie, wann Sie wollen, und wo Sie wollen.

„Ausbildung“ heißt übrigens, dass Sie sich per Fernunterricht auf eine staatliche Prüfung oder auch auf eine IHK-Prüfung vorbereiten. Etwa auf den Abschluss zum „Staatlich geprüften Betriebswirt” oder auf die Prüfungen zum „Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK”.

Wie funktioniert eine Umschulung per Fernstudium?

„Umschulung” heißt, dass Sie mit Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang nicht zufrieden sind, dass Sie sich vielleicht gar nicht mehr vorstellen können, in Ihrem gelernten Beruf zu arbeiten. Oder dass Sie innerhalb Ihres Berufes eine andere Position anstreben. Fernunterricht ist eine gute Möglichkeit, noch einmal von vorne anzufangen. Ganz gleich, wie alt Sie sind. Sie müssen sich nicht für eine Ausbildung bewerben. Sie können jetzt Ihren Wunschberuf ergreifen. Fernunterricht bietet Ihnen die Möglichkeit, sich überbetrieblich ganz neu zu orientieren.

Wie bilde ich mich per Fernunterricht weiter?

Fehlt Ihrer beruflichen Karriere der „Kick”? Dann bilden Sie sich weiter und verbessern Sie so Ihre Chancen auf beruflichen Aufstieg: Verbessern Sie beispielsweise Ihre Englischkenntnisse mit einem Kurs zum „Cambridge Certificate”. Oder frischen Sie Ihre IT-Kenntnisse mit Kursen zu Word, Powerpoint und Excel auf. Bequem von zuhause aus, mit voller Flexibilität: Sie bestimmen, wann Sie sich weiterbilden und wo Sie sich weiterbilden.

Fordern Sie kostenlos Ihre Studienführer an …